Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie (MWAE)

 

Fotos: HWK Cottbus / Fotolia

Ausbildung

Ausbildung ist der Schlüssel zur Fachkräftenachwuchssicherung für unsere Betriebe. Wer sich für eine Ausbildung in Brandenburg entscheidet, findet hier attraktive Ausbildungsplätze und vielfältige berufliche Entwicklungsperspektiven.

Die berufliche Ausbildung ist ein zentrales Zukunftsthema. Die Wirtschaft braucht gut ausgebildete Fachkräfte in Brandenburg. Wer gut qualifiziert ist, hat die besten Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt.

Der Ausbildungsmarkt hat sich in den vergangenen Jahren enorm gewandelt - die Zeiten, in denen auf einen Ausbildungsplatz dutzende Bewerber kamen, sind vorbei. Die Chance für Jugendliche, in Brandenburg ihren Wunschberuf zu finden und später in ihrer Heimat Karriere zu machen, hat sich deutlich verbessert.

Für Schülerinnen und Schüler ist es wichtig, sich rechtzeitig und umfassend über die verschiedenen Berufe zu informieren. Spätestens mit Beginn der 9. Klasse sollten sie sich mit der Frage "Was möchte ich einmal werden?" beschäftigten.

Die Auswahl ist groß: Allein im Ausbildungsbereich stehen mehr als 300 Ausbildungsberufe zur Verfügung.

19. Zukunftstag Brandenburg 2021


Am 22. April 2021 öffnen Unternehmen, Hochschulen, Krankenhäuser, Polizei, Behörden und andere Einrichtungen ihre Türen für Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe 7, um ihnen die Vielfalt der Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten im Land Brandenburg zu zeigen. Mädchen und Jungen können an diesem Praktikumstag Berufe kennenlernen, sich ausprobieren und wichtige Erfahrungen für ihre Berufswahl machen.

Flyer zum Download (PDF):
Flyer zum Zukunftstag 2021 für Schülerinnen und Schüler
Flyer zum Zukunftstag 2021 für Veranstalter