Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie (MWAE)

 

Grafik: MWAE

WLAN-Hotspots im Land Brandenburg

Mobile Internetanwendungen gewinnen in der privaten und der dienstlichen Kommunikation beständig an Bedeutung. Um den Menschen an über das ganze Land Brandenburg verteilten Standorten kostenfreie, gesicherte Internetzugänge bereitzustellen, hat das Wirtschaftsministerium in Umsetzung eines Landtagsbeschlusses die Einrichtung öffentlich zugänglicher WLAN-Hotspots gefördert. Dazu werden landesweit an öffentlichen Gebäuden sowie an touristisch bedeutenden Orten Zugangspunkte geschaffen.

Auf der Website BrandenburgWLAN.de ist der aktuelle Stand der mit Landesmitteln geförderten und kostenfrei zugänglichen öffentlichen WLAN-Zugangspunkte abrufbar.

Screenshot der Website BrandenburgWLAN.de